Herbstversammlung und faire Schokolade verkostet


Bei eher sommerlichen Temperaturen kamen fast 70 Mitglieder und Gäste des Obst- und Gartenbauverein 1895 Alsfeld zu der jährlich stattfinden Herbstversammlung ins Hotel Klingelhöffer.
Unter dem Motto: Alsfelder Vereine stellen sich vor, war diesmal der Weltladen Alsfeld e.V. eingeladen.
Vorstandsmitglied Gerd Heylmann sprach zuerst über die Arbeit und das Anliegen des Weltladen Alsfeld. Es ist eine Gruppe ehrenamtlich Engagierter, die fair gehandelte Produkte anbieten und über die Herkunft und die Bedingungen ihrer Herstellung informieren.
Heylmann gab den Gartenfreunden einen Einblick in den Anbau von Kakaobohnen und über fair gehandelte Schokolade. Alle Mitglieder konnten sich über den guten Geschmack und die Qualität der Schokolade bei einer Verkostung überzeugen.
Danach wurde auch das Thema: Palmöl angesprochen. Sehr viele Lebensmittel, auch Süßwaren, enthalten billiges Palmöl. Dadurch gibt es große ökologische Auswirkungen durch die großflächigen Rodungen von Regenwald.
Nach dem interessanten Vortrag des Weltladens stand ein Rückblick mit Bildern der drei Garten-Reisen 2018 an, sowie auch eine kleine Vorschau auf die Reisen 2019. Einige Infos, sowie eine Einladung zum Winter-Gartenstammtisch, am Donnerstag, 22. November um 18.00 Uhr, gab es noch von der Vorsitzenden.
Zum Abschluss der Herbstversammlung konnte sich jedes Mitglied Speise- oder Zierkürbisse aussuchen und gegen eine kleine Spende mit nach Hause nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.