Umfangreiches Programm 2019 und Vorstandswahl


Ein umfangreiches Programm wurde auf der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauverein 1895 Alsfeld am 22. Februar den Mitgliedern im Hotel Klingelhöffer vorgestellt. Nach den üblichen Regularien sowie der Entlastung des Vorstandes standen Vorstandswahlen auf dem Programm. Einstimmig beschlossen die über 70 anwesenden Mitglieder die Wiederwahl des “Alten Vorstandes”.Wiedergewählt wurden: Als Vorsitzende: Rita Balada, stellvertr. Vorsitzender: Theo Eder, Beisitzerinnen: Uschi Schott und Anne Schmidt. Die langjährige Kassenführerin Waltraud Jäckel, wurde nach 30jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit im OGV geehrt und mit einem Präsent verabschiedet. Als neuer Kassenführer wurde Hansdieter Schäfer aus Fischbach gewählt. Außerdem wurden noch zwei weitere Beisitzer in den OGV-Vorstand neu gewählt. Für den Aufbau einer lebendigen jungen Gartenszene Carina Ditschler sowie Torsten Westermann, der sich als Fachwart für Obstbau ausbilden lässt und danach den OGV unterstützt. Nach den Wahlen wurde noch eine kleine Erhöhung des Mitgliedsbeitrages auf dann 7,50€ pro Jahr einstimmig beschlossen. Eine Sammelbestellung von Gärtnererde und Mulch mit Frei-Haus-Lieferung wurde vom Vorstand in der Pause angeboten. Einen wunderbar und fachlich sehr guten Vortrag von Apothekerin Christiane Pflug mit dem Thema: Heil & Zauberkräuter zwischen Haustür und Gartentor gab es im Anschluss. Wie jedes Jahr zur Jahreshauptversammlung, konnten die Mitglieder bei einer kleinen Tombola Frühlingsblumen mit nach Hause nehmen. Auf unserer Homepage unter dem Button: Jahresprogramm, kann man sich die einzelnen Veranstaltungen in 2019 ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.