Märchenhafter Blütenteppich


Blüten soweit das Auge reicht

Blüten soweit das Auge reicht

Mitglieder des Obst- und Gartenbauverein Alsfeld trafen sich bei frühlingshaften Temperaturen zu einem gemeinsamen Frühlingsspaziergang zum Anemonen-Wald in der Nähe von Schwabenrod. Nach einer kleiner Wanderung erreichte man ein Waldstück indem der Waldboten über und über mit Blüten bedeckt war. Wunderschön sah der Wald mit den Anemonen-Blüten, auch Buschwindröschen genannt, aus. Da die Waldbäume noch unbelaubt waren, konnte die Frühlingssonne die weißen Blüten richtig zum Strahlen bringen. Nach der gemeinsamen Rückwanderung wurde bei Sonnenschein und guter Laune noch eine Kaffee- und Kuchenrast vor der Grillhütte in Schwabenrod eingelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.